Soraya Ansari


Soraya Ansari wurde 1989 in Freiburg geboren, sie ist deutsch-persischer Abstammung.


Im Alter von acht Jahren erhielt sie ihren ersten Cellounterricht und seit ihrem 13. Lebensjahr zusätzlich auch Klavierunterricht. Auf beiden Instrumenten gewann sie mehrere Bundespreise bei „Jugend musiziert“ und wurde aufgrund ihrer herausragenden musikalischen Begabung schon im frühen Alter von verschiedenen Kulturinstitutionen des Landes Baden-Württemberg gefördert.


Nach dem Abitur wurde sie 2008 in die Meisterklasse von Prof. Hans-Christian Schweiker an der Hochschule für Musik und Tanz Köln aufgenommen.


Wichtige musikalische Anregungen erhielt sie auf internationalen Meisterkursen u.a. bei Wolfgang Boettcher, Wolfgang Emanuel Schmidt, Miklos Perenyi, Jens Peter Maintz, Troels Svane, Conradin Brotbek, Christoph Henkel.


Soraya ist Preisträgerin des Violoncello Wettbewerbes der HfMT Köln und des Lions- Club-Musikwettbewerbes. Sie gewann auch mehrere Förderpreise, u.a. Förderpreis der Deutsch-Französischen Gesellschaft Freiburg, Accordate Musikpreis Aachen, Stipendium des Old Table 58 Aachen.